Söll AlgoSol Algen bekämpfung Algenvernichter Dreifach wirksam

Artikelnummer: 10269

Für ein algenfreies, klares Teichwasser!

Kategorie: Startseite

Menge

ab 43,90 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand (Dropshipping)

sofort verfügbar

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.


Name Beschreibung Dateiformat Vorschau

Söll AlgoSol®

Für ein algenfreies, klares Teichwasser!

Erhältliche Mengen:

Inhalt

Reichweite

2,5 Liter

50.000 Liter

5 Liter

100.000 Liter

10 Liter

200.000 Liter

 

Kurzbeschreibung:

-        Effektive Hilfe - gegen alle Algenarten: Schwebealgen (grünes Wasser), Blau- und Fadenalgen

-        Sorgt für schnelle Hilfe - auch bei starkem Algenbefall

-        Reduziert die Neubildung von Algen

-        Dreifach wirksam dank Lichtfilter SpektroSorp®

-        Für klares Wasser

-        Schnelle Soforthilfe gegen hartnäckige Algenmassenentwicklungen

Wirkung

Eine wichtige Voraussetzung für ein biologisches Gleichgewicht im Teichwasser ist die nachhaltige Unterdrückung von Algenmassenentwicklungen. AlgoSol wirkt aktiv gegen alle Algenarten, dämmt Algenmassenentwicklungen und die einseitige Vermehrung von einzelnen Algenarten in Teichen zuverlässig ein. Besonders bei einzelligen Grünalgen sowie bei der vorbeugenden Behandlung und Unterdrückung von Blaualgen erzielt AlgoSol ausgezeichnete Erfolge.

AlgoSol tötet Algen nicht sofort ab, da es durch die Zersetzung des organischen Materials sonst zu einer enormen Sauerstoffzehrung kommen würde. Die Wirkstoffe in AlgoSol führen zu einem langsamen Absterben der Algen, wodurch die Wirkzeit mehrere Tage in Anspruch nehmen kann. So wird das biologische Gleichgewicht im Teich bewusst gewahrt. Zusätzlich verringert der Lichtfilter SpektroSorp die Lichtausbeute der Algen und somit ihre Photosynthese-Tätigkeit. Die Algen "verhungern" nach und nach. AlgoSol unterbindet die schädlichen Auswirkungen des Algenstoffwechsels, so z.B. den übermäßigen Verbrauch an Karbonathärte und starke pH-Wert-Schwankungen.

Bei regelmäßiger Anwendung wird einem erneuten Algenwachstum effektiv vorgebeugt. AlgoSol ist frei von Huminsäuren und beeinflusst die Leistung Ihres Filters nicht. 

Anwendungs- und Dosierempfehlung

Für optimale Ergebnisse vormittags einsetzen. Dosis mit mindestens der 20-fachen Menge an Teichwasser verdünnen (z. B. in einer Gartengießkanne) und gleichmäßig in den Teich einbringen. Kontakt des unverdünnten Produkts mit Wasserpflanzen meiden.

Bei ordnungsgemäßer Anwendung sind keine Nebenwirkungen auf Fische, Pflanzen und Amphibien bekannt.

Fische können während der Behandlung im Teich verbleiben. Das Teichwasser eignet sich nach der AlgoSol-Behandlung nach wie vor als Gießwasser.

50 ml AlgoSol auf 1.000 Liter Teichwasser. Nach 2 bis 3 Wochen gleiche Menge nachdosieren, um den Wirkungsgrad zu erhöhen und auskeimende Dauerformen zu bekämpfen. Bei starkem Algenbefall empfiehlt sich der Einsatz von AlgoSol forte.

Bei Blaualgen-Befall: 10 ml AlgoSol an 5 aufeinanderfolgenden Tagen auf 1.000 Liter Teichwasser.

Bei versehentlicher vielfacher Überdosierung von AlgoSol kann es zu Schädigungen von Tieren und Pflanzen im Teich kommen. Geben Sie in diesem Fall TeichFit in den Teich, was eine weitgehende Neutralisation der Wirkstoffe in AlgoSol bewirkt.

Info: Bei der empfohlenen Dosierung von 50 ml AlgoSol auf 1.000 Liter befinden sich durchschnittlich 175 µg Kupfersulfat in jedem Liter Teichwasser.

Dosierung und Art der Anwendung:

·          Verdünnen Sie die abgemessene Dosis mit mindestens der 20-fachen Menge an Teichwasser (z. B. in einer Gartengießkanne) und verteilen Sie das verdünnte AlgoSol® gut in Ihrem Teich.

·          Vermeiden Sie den Kontakt mit Pflanzen an der Wasseroberfläche, da AlgoSol® dort zu Fleckenbildung auf den Blättern führen kann.

 

Hinweis

·          UV-Klärer sollten während der Anwendung von AlgoSol® ausgeschaltet werden.

·          Fische können während der Behandlung im Wasser bleiben.

·          Das Teichwasser eignet sich nach der AlgoSol®-Behandlung nach wie vor als Gießwasser

 

Bei versehentlicher vielfacher Überdosierung von AlgoSol® kann es zu Schädigungen von Tieren und Pflanzen im Teich kommen. Geben Sie in diesem Fall Söll TeichFit® in den Teich, was eine weitgehende Neutralisation der Wirkstoffe in AlgoSol® bewirkt.

Bei jeder Algenblüte entstehen Schäden am biologischen Gleichgewicht Ihres Teiches. Söll TeichFit® repariert diese Schäden und stellt das Gleichgewicht wieder her.

 

Optimaler Einsatzzeitpunkt:

AlgoSol® ist am wirkungsvollsten, wenn es bereits im Anfangsstadium der Algenentwicklung eingesetzt wird. Algenblüten treten meistens im Frühjahr auf. Zusätzlich kann es nötig sein, im Sommer und Herbst nach udosieren, da es je nach Witterung auch dann zu vermehrter Algenbildung kommen kann.

Die optimale Wirkung erzielen Sie, wenn Sie die AlgoSol®-Behandlung morgens durchführen.


Anwendungsgebiete:

AlgoSol® ist ein flüssiges Biozid-Produkt, das entwickelt wurde, um eine Massenentwicklung von Algen sowie eine einseitige Vermehrung von Algenarten in Zierteichen und Biotopen einzudämmen. Insbesondere bei der Vermehrung von Fadenalgen und einzelligen Grünalgen sowie bei der vorbeugenden Behandlung und Unterdrückung von Blaualgen erzielen Sie mit AlgoSol® ausgezeichnete Erfolge.

 

Beachten Sie bei der Anwendung,

-        dass sich die pH 7.0 - 7.5, kH 5 - 8 Werte und gH mindestens 8° gdH

-        zu Beginn der Behandlung möglichst im Optimalbereich befinden sollte, um eine optimale Wirkung zu erzielen!

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.