Lebende flüssige Filter Starter Filterbakterien Nitrit Bakterien gegen Nitrit - Inhalt: 5 Liter

Artikelnummer: 10196

Filterbakterien in flüssiger Form, um Ihren Filter zu starten

Kategorie: Filterbakterien


45,90 €
9,18 € pro 1 l

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand (3)

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Kanister
 


Flüssige Filterbakterien, mit verbesserter Zusammensetzung!

Inhalt: 5,0 Liter (im Kanister)

Anwendungsmenge: 1,0 Liter / 10.000 Teichwasser

 

Verwenden Sie Filterbakterien in flüssiger Form, um ihren Filter zu starten oder die Nitrifikation im Filter aufrecht zu erhalten

Diese Filterbakterien hat der Hersteller noch einmal verbessern lassen, d. h. die Anzahl der vorhandenen Bakterien wurde wesentlich erhöht!

Nachdem der Hersteller die Erfahrung machen mussten, dass seine Bakterien viel zu aktiv für die Flasche waren und das Gel und den Farbstoff aufgefressen haben, gibt es sie in einer flüssigen Form ohne Farbe. Die Bakterien können auch nichts mehr in der Flasche fressen, sondern dann in Ihrem Teich loslegen.

 

Die Produkteigenschaften:

? reinigen das Wasser auf natürliche Weise,

? stellen das biologische Gleichgewicht her,

? sind ein schneller Filterstarter,

? bauen Ammonium und Nitrit ab,

? reduzieren das Einfahren des Filters um bis zu 80%.

Geben Sie die Bakterien nach dem Reinigen, Medikamentieren und im Frühjahr in Ihren Teich bzw. Filter.

Wichtige Infos:

·         Für Wassertemperaturen über 12°C geeignet. 

·         Der etwas "strenge" Geruch der Bakterien kommt durch die Frische und die Aktivität der Bakterien.

·         Wenn der Behälter aufgebläht ist, können Sie ihn einfach öffnen, zusammendrücken und wieder verschließen.

·         Untersuchungen der Universität in Gießen haben gezeigt, dass diese Filterbakterien eine sehr große Anzahl von Nitrifikationsbakterien enthalten und eine große Varietät von Stämmen.


Versandgewicht: 6,00 Kg
Artikelgewicht: 5,30 Kg
Inhalt: 5,00 l

Die flüssigen Bakterien direkt auf das Filtermaterial (wie z. B. Japanmatten, Schaumstoff, Hel-X, Filtertrommel) aufbringen.

Im Mehrkammerfilter in die vorletzte Kammer geben.

Sie haften dadurch am Material und können sich dadurch bestens entfalten. Nach dem Auftragen für gute Belüftung sorgen.

Bei einem Beadfilter unter das Sieb des Vorfilters geben.

Starten Sie Ihren Filter mit einem Liter Filterbakterien pro 10.000 Liter Teichvolumen.

Für Nachdosierungen oder nach Medikamentierung nehmen Sie bitte 0,5 Liter pro 10.000 Liter Teichvolumen.

Wir empfehlen eine monatliche Nachdosierung.

UV- und Ozon-Anlagen nach dem Einbringen der Bakterien für 24 Stunden ausschalten.

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.