DuPont Virkon® Aquatic - gegen Viren, Bakterien, Keime Schimmel im Koi Teich

Artikelnummer: 10079

Teichreinigung in Pulverform

Kategorie: DuPont Virkon® Aquatic

Inhalt

ab 24,90 €
24,90 € pro 1 Stück

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand (2)

sofort verfügbar

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.


Name Beschreibung Dateiformat Vorschau

DU PONT Virkon® Aquatic  - DAS ORIGINAL!

Pathogene Bakterien wie Aeromonas und Pseudomonas werden mit Virkon® Aquatic getötet und die Keim-Zahl reduziert. Bakterien, Viren und Schimmel werden bekämpft.

Reichweite von 250 g: reicht 1 x für max. 50.000 Teichwasser

 

Erhältliche Mengen: (in wiederverschließbaren Dosen):

500 g

1 kg

10 kg

 

Produktbeschreibung:

Bei einem akuten Krankheitsbefall von KHV, Lochkrankheit oder Frühjahrsvirämie empfehlen wir 7 Tage in Folge jeweils 5 Gramm auf 1.000 Liter Teichwasser. Als Profilaxe empfehlen wir 3 bis 5 Gramm auf 1.000 Liter wöchentlich. Die Erfahrung zeigt, dass diese Dosierung keine Probleme für Fische und Filter bringt.

Bis heute sind 2 schwere Viruserkrankungen ausgebrochen, welche zu sehr großen Verlusten bei Koi führen können. Diese Viruserkrankungen sind ?Koi Herpes Virus? (KHV) und ?Frühlingsvirämie der Karpfen?, es handelt sich hier um hoch ansteckende Krankheiten unter Karpfen. Hierdurch sind sich viele Besitzer von Koi und Händler der Notwendigkeit von Biosecurity bewusst geworden. Einzige Möglichkeit den kostbaren Besitz zu beschützen und den Teich vor diesen Problemen zu sichern.

Um das Sterben von Koi und den Ausbruch eventueller Viruserkrankungen zu vermindern und auch die Gesundheit und das Wohlbefinden der Koi zu verbessern, wurde ein angepasstes erfolgreiches Biosecurity Programm entwickelt, welches auch in erfolgreichen kommerziellen Fischzuchtbetrieben angewendet wird.

 


EAN: Nicht zutreffend
Versandgewicht: 1,00 Kg
Inhalt: 1,00 Stück

Zubereitung von Virkon vor Gebrauch:

Dosieren Sie wie folgt: geben Sie die gewünschte Menge Virkon in einen Eimer, welcher mit 10 Litern Teichwasser gefüllt ist. Rühren Sie so lange um, bis der Stoff komplett aufgelöst ist und verteilen Sie die Lösung nun langsam und gleichmäßig über den Teich. Virkon enthält eine kleine Menge an einem aktiven Stoff welcher spezial aktiv ist gegen externe Hüllen von Viren. Dieser Stoff kann sich nach einiger Zeit anhäufen und dann für Schaumformung auf dem Wasser sorgen, dies passiert sicher, wenn Sie sich nicht an die vorgeschriebenen Wasserwechsel halten.


Dosierung/Gebrauch:

Mengen Sie Virkon® Aquatic in einem Eimer Wasser und verteilen Sie es gleichmäßig über den Teich/die Quarantänestation. Vor der Dosierung müssen die UV-Lampe(n) und die Ozon-Anlage ausgeschaltet werden. Nach der Dosierung/Zugabe von Virkon, wenn das Mittel sich im Wasser verteilt hat, kann die UV-Lampe und/oder Ozon-Anlage wieder eingeschaltete werden.


 

Achtung:

Vermeiden Sie Kontakt mit den Augen. Sollten Sie Virkon in die Augen bekommen, sofort die Augen mit klarem Wasser gut ausspülen und umgehend einen Arzt konsultieren. Tragen Sie beim Gebrauch schützende Kleidung und Handschuhe. Außerhalb des Bereichs von Kindern aufbewahren. Trocken und kühl lagern. Die Verpackung und eventuelle Reste gehören in den chemischen Abfall.

 

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.