Cyprinocur® Malachit 1 L Malachitgrünoxalat - Bekämpfung Ichthyo + Schimmel Koi

Artikelnummer: 11110

Malachitgrünoxalat gegen Ichthyo und Schimmel

Kategorie: Cyprinocur®


25,90 €
25,90 € pro 1 l

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand (2)

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Flasche


Name Beschreibung Dateiformat Vorschau

Cyprinocur® Malachit 1 L Malachitgrünoxalat - Bekämpfung Ichthyo + Schimmel Koi

 

7 Tages - Kur im Teich


MALACHIT - Das Original von Cyprinocur®

 

- Malachitgrünoxalat-Lösung -

Inhalt: 1.000 ml Flasche für 25.000 Liter Teichvolumen.

 

 

Produktbeschreibung:

Cyprinocur Malachitgrünoxalat-Lösung dient zur Bekämpfung von Ichthyo (Weißpünktchenkrankheit) und Schimmel (Pilzinfektionen) auf dem Koi.

 

Achtung: Fragen Sie bei Fischkrankheiten grundsätzlich erst Ihren Fischspezialisten.

Eine genaue Diagnose ist wichtig für die Wahl der richtigen Behandlung!                               

Seien Sie vorsichtig beim Einsatz von Medikamenten.

Nur anwenden über 10°C Wassertemperatur.


 

Die Wirkstoffe:

2.000 mg Malachitgrünoxalat pro 100 ml

 

Wichtige Hinweise:

- Nicht anwenden bei Tieren die zur Lebensmittelgewinnung dienen.

- Niemals in der Kombination mit Salz anwenden.

- Giftig beim Einatmen und Verschlucken. Kann zu Haut- und Schleimhautreitzungen führen.

- Bitte die Packungs- und Warnhinweise auf der Originalflasche beachten.

 

Dieses Mittel bitte nicht bei Stören, Muscheln, Krebsen etc. anwenden!

Deutsches Pharm. Unternehmen aus Hamburg.

 

Bitte die Packungs- und Warnhinweise auf der Originalflasche beachten.


 


Hersteller Artkl.Nr.: 10366
EAN: 4260308023965
Versandgewicht: 1,40 Kg
Artikelgewicht: 1,10 Kg
Inhalt: 1,00 l

Ein Teilwasserwechsel vor jeder Behandlung von 5 bis 10 Prozent und 48 Stunden nach der letzten Behandlung ist ratsam. Cyprinocur Malachit wird viermalig dosiert.

 

1. Tag: 10 ml je 1.000 l Teichvolumen

3. Tag: 10 ml je 1.000 l Teichvolumen

5. Tag: 10 ml je 1.000 l Teichvolumen

7. Tag: 10 ml je 1.000 l Teichvolumen

 

Reichweite: 1.000 ml Flasche - 25.000 Liter Teichvolumen.

 

2 bis 3 Tage vorher Ihre Fische bitte nicht füttern.

UV-, Ozon- und Eiweißabschäumanlagen nach dem Einbringen des Mittels für 24 Stunden ausschalten.

Während der Behandlung gut belüften und Filterhilfsmittel (Zeolith, Aktivkohle, Filterharze, Salz) aus dem Filter entfernen.

 

Die Diagnose:

 

Wie erkenne ich den Befall?

Ihre Koi haben einen weißlich, gräulichen Belag und zum Teil weißlich gräuliche kleine Pünktchen auf der Haut.

Die Koi scheuern am Teichboden oder Beckenrand.

Die Koi haben einen wattebauschartigen Belag auf der Haut oder den Flossen.

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.