AnoKath® Koi-antiBac Wundbehandlungsmittel Medikament für Koi & Zierfische / Spray + Gel Set

Artikelnummer: 11485

Wundbehandlungsmittel (Spray + Gel) Set - Bei Verletzungen an ihren Koi!
Ein hochwirksames Keimreduktionsmittel gegen Bakterien, Keime, Pilze und Viren.

Kategorie: AnoKath®

Inhalt

ab 48,64 €

inkl. 16% USt. , zzgl. Versand (2)

sofort verfügbar

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.


AnoKath® Koi-antiBac
ist ein hochwirksames Keimreduktionsmittel gegen Bakterien, Keime, Pilze und Viren.
  • reduziert zuverlässig Pilze, Keime, Viren und Bakterien
  • ist einfach in der Anwendung: es sind keine besondere Schutz- und Sicherheitsmaßnahmen notwendig
  • Wirkungsvolle Desinfektion auf mineralischer Basis
  • Herstellung durch ein TÜV-zertifiziertes Unternehmen
  • BAUA Nr.: N-72767
Dieses Wundbehandlungs-SET bestehend immer aus 2 Flaschen:
- 1x in flüssigform (Koi-antiBac 1)
- 1x in gelform (Koi-antiBac 2)


Anwendungsempfehlung:

Vor Gebrauch Koi-antiBac immer schütteln.

Wir haben sehr gute Erfahrungen bei der Verwendung am ersten, dritten und fünften Tag gesammelt.
Sollte nach dem fünften Tag ihrer Ansicht nach keine Besserung eingetroffen sein, so empfehlen wir weitere Anwendungen im Abstand von einer Woche.

Die betroffene Stelle zuerst mit Koi-antiBac 1 einsprühen und ca. 3-5 Sekunden an der Luft antrocknen lassen.
Hiernach mit Koi-antiBac 2 einsprühen und wiederum 3-5 Sekunden an der Luft antrocknen lassen.
Ratsam wäre es nach dem einziehen von Koi-antiBac2 die betroffene Stelle nochmals kurz anzupusten, um eine schnelle Deckungskraft zu erzielen.

Sollten sie mit dem Handling von Fischen nicht sehr geübt sein, so würde sich eine Sedierung der betroffenen Tiere empfehlen.

Anokath Koi-antiBac bitte vorsichtig verwenden und vor Gebrauch die Produktinformationen lesen.
Vor Gebrauch von Koi-antiBac wird die Rücksprache mit einem Tierarzt oder Tierheilpraktiker empfohlen.

Koi-antiBac benutzen um schlimmeres zu verhindern!
Koi sind eigentlich recht widerstandsfähige Tiere.
Jedoch kommt es häufig durch externe Einflüsse, schlechtem Teichmanagement, parasitären Problemen, zu hohen Bakterien- und Keimdruck, mechanischen Verletzungen usw. zu Rötungen oder sogar zu Wunden bei den Tieren. Mit dem Koi anti-Bac versuchen wir diesen Problemen entgegen zu wirken um schlimmeres für den bzw. die betroffenen Koi zu verhindern.


Die Gründe für Verletzungen oder gar Krankheiten sind vielfältig.

Die Koihaltung ist sehr anspruchsvoll und darum kann es immer mal wieder zu Verletzungen oder gar Krankheiten kommen.
Die Gründe dafür sind vielfältig, sei es durch schlechte Hälterung, Witterung, Temperaturschwankungen, zusetzen neuer Fische usw.

Vorgenanntes und noch viele weitere Möglichkeiten lösen beim Koi Stress aus, der dann das Tier weitaus anfälliger macht.
Dies führt schnell zu Krankheiten, welche z.B. Aufbrüche nach sich ziehen können.
Aber auch kleinste Verletzungen, die vermeintlich selber heilen, können sich bedingt durch Bakterien und/oder zu hohen Keimdruck usw. verschlimmern.

Wichtige Informationen:

Dieses Präparat ist ein Keimreduktionsmittel, welches sowohl viruzid (EN14474), fungizid (EN1275) als auch bakterzid (EN1040) wirkt.
Durch eine frühzeitige Erkennung der bestehenden Probleme und der entsprechenden Anwendung von Anokath Koi antiBac kann schlimmeres vermieden werden.

Koi-antiBac wirkt durch viele Tests nachgewiesen gegen eine Vielzahl an Viren, Keimen, Pilzen und Bakterien.
 


Kunden kauften dazu folgende Produkte